13/11/2016 - Queen: A Kind Of Magic

Ein Pferd auf dem Flur? Das klingt nach Karneval. Na ja, immerhin war vor zwei Tagen Auftakt zur närrischen Session. Aber ein Pferd in einer S-Bahn? Ist das von einem Fahrgast vergessen worden, oder hat es mit Magie zu tun?

 

Ein großes Papp-Pferd in einer S-Bahn hat in Berlin einen Sprengstoff-Alarm ausgelöst. Nach einigen Stunden gab es am Freitagmorgen Entwarnung: Die Figur war hohl, wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte. Zwei Unbekannte hatten das Pferd in einem Zug der S25 abgestellt. Dann verließen sie die S-Bahn am Brandenburger Tor wieder. Sie waren erst eine Station vorher am Bahnhof Friedrichstraße eingestiegen...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Queen

iTunes von Queen

Bei dem verdächtigen Pferd, das etwa einen halben Meter hoch war handelte es sich um eine Piñata. Das sind Pappmachéfiguren, die normalerweise mit Süßigkeiten gefüllt sind und etwa bei Kindergeburtstagen zerschmettert werden.

 

Es war gegen 6.00 Uhr entdeckt worden. Zunächst fuhren dann die Züge ohne Halt durch den Bahnhof. Gegen 7.45 Uhr wurde auf Weisung der Bundespolizei der Verkehr der S-Bahn zwischen Anhalter Bahnhof und Oranienburger Straße unterbrochen.  [Quelle: n24.de]

 

Was wünschen wir Euch? Einen wunderbaren Sonntag mit vielen magischen Momenten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0