15/11/2016 - Leon Russell: A Song For You / One More Love Song

Mit den Fans trauern zum Beispiel Elton John, Yusuf/Cat Stevens, Steve Lukather und viele andere..

 

Der US-Musiker Leon Russell ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 74 Jahren gestorben. Das teilte seine Ehefrau Jan Bridges auf der Internetseite des Künstlers mit. Russell hatte vor vier Monaten das letzte Mal auf einer Bühne gestanden und sich dann einer schweren Herzoperation unterzogen. Im Januar wollte er wieder auf Tour gehen...

 

2011 wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame und die Ruhmeshalle für Songwriter aufgenommen. Russell war mit etlichen seiner Kollegen auf Tour, unter ihnen Willie Nelson und Sir Elton John. Beim Konzert für Bangladesch hatte er unter anderen mit George Harrison und Freunden gespielt. [Quelle: spiegel.de]

 

Leon Russell  war ein US-amerikanischer Sänger, Songschreiber, Pianist und Gitarrist. Als Studiomusiker spielte Russell mit sehr unterschiedlichen Interpreten und Bands wie Jerry Lee Lewis, Phil Spector und den Rolling Stones. Seine Solokarriere umfasste die Genres Rock, Blues, Country und Gospel...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Leon Russell bei amazon

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Leon Russell

iTunes von Leon Russell

1971 trat Russell auf dem von George Harrison organisierten Konzert für Bangladesh auf. Er hatte zuvor mit B. B. King, Eric Clapton und Bob Dylan Aufnahmen gemacht. Sein Soloalbum Carney erreichte Platz 2 der amerikanischen Charts. 1975 heiratete Russell Mary McCreary, die zuvor in der Gesangsgruppe Little Sister von Sly & the Family Stone mitgewirkt hatte. Die beiden arbeiteten bei verschiedenen Alben zusammen.

 

Seit 1979 wirkte Russell bei verschiedenen Projekten mit Willie Nelson zusammen. Russell brachte danach weitere Alben heraus, zuletzt zusammen mit seinen Töchtern Tina Rose und Sugaree Noel.  [Quelle: Wikipedia]

 

Seine Musik bleibt, und mit den Songs von Leon Russell wünschen wir Euch einen angenehmen Dienstag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0