29/01/2017 - La La Land: Lovely Night Dance

Wie war's im Kino? Ach, Ihr wart gar nicht? Dann wird's aber Zeit. Es laufen ein paar richtig gute Streifen, für jeden Geschmack ist im Grunde was dabei. Wir wollen heute von La La Land reden.

 

La La Land ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Damien Chazelle aus dem Jahr 2016. Das Filmmusical basiert auf einem Originaldrehbuch von Regisseur Chazelle und ist in vier Kapitel („Winter“, „Frühling“, „Sommer“, „Herbst“) und einem zeitlich versetzten Epilog („Winter“) gegliedert, die sich an den Jahreszeiten orientieren.

 

Es stellt einen ehrgeizigen Jazzpianisten (gespielt von Ryan Gosling) und eine aufstrebende Schauspielerin (dargestellt von Emma Stone) in den Mittelpunkt, die beide nach beruflichem Erfolg in Los Angeles streben und sich dabei ineinander verlieben. Der Titel des Films nimmt Bezug auf den Spitznamen der Stadt Los Angeles sowie auf eine euphemistische Bezeichnung eines realitätsfernen Seelenzustandes...

Sofdy-Service zum Song of the Day

La La Land bei amazon

La La Land on iTunes

Offizielle Website von Emma Stone

Offizielle Website von Ryan Gosling

Emily Jean „Emma“ Stone  ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Golden-Globe-Preisträgerin...

Ende 2016 spielte sie die weibliche Hauptrolle im Film La La Land, für die sie einen Golden Globe Award und eine weitere Oscar-Nominierung erhielt...

 

Ryan Thomas Gosling  ist ein kanadischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Musiker...

2016 sang und tanzte Gosling an der Seite von Emma Stone in Damien Chazelles Filmmusical La La Land. Der Part des sich für den Jazz begeisternden Pianisten Sebastian brachte ihm 2017 einen Golden Globe Award und eine weitere Oscar-Nominierung ein.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen entspannten La-La-Sonntag wünschen wir Euch, ob mit oder ohne Kino, mit oder ohne Tanz, aber mit viel Freude in jedem Fall.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0