28/02/2017 - The Rolling Stones: (I Can't Get No) Satisfaction

Wie mag es sich anfühlen, wenn man zur Ehrung auf die Bühne gebeten wird, und dann stellt es sich als Irrtum heraus, und ein anderer Film bekommt den Oscar? Mindestens einer der irrtümlich Geehrten nahm es recht gelassen - Ryan Gosling.

 

"Dies ist kein Witz. 'Moonlight', ihr habt den Oscar gewonnen", sagte "La La Land"-Produzent Jordan Horowitz plötzlich ins Mikrofon. Gerade hatte sein Kollege Fred Berger seine Dankesrede vorgetragen, er hielt seine goldene Trophäe für den besten Film in der Hand, es hätte der Moment seines Lebens sein können - doch dann unterbrach ihn Horowitz.

 

"Ich wusste, es stimmt irgendetwas nicht, als ich Leute mit Headsets über die Bühne huschen sah", sagte Horowitz nach der Verleihung der "New York Times". Show-Verantwortliche kontrollierten die roten Gewinner-Umschläge. "Meiner war noch verschlossen, doch mir wurde klar, dass etwas schiefgelaufen war. Sie öffneten meinen Umschlag, und dort stand 'Emma Stone, La La Land'."  [Quelle: spiegel.de]

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von den Rolling Stones

The Rolling Stones on iTunes

(I Can’t Get No) Satisfaction ist der Titel eines Lieds, das Mick Jagger und Keith Richards für ihre Band The Rolling Stones schrieben. Es wurde im Mai 1965 erstmals als Single veröffentlicht. Die Single wurde der erste Nummer-1-Charterfolg der Rolling Stones in den Vereinigten Staaten und die vierte Nummer 1 in ihrer Heimat Großbritannien. Satisfaction war das erste Lied, das die Stones komplett in den USA aufnahmen.  [Quelle: Wikipedia]

 

Falls es - irrtümlich - ein richtig froher Dienstag wird, genießt ihn einfach, ob mit oder ohne närrische Aktivitäten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0