07/03/2017 - Shakespears Sister: Hello

Wie haltet Ihr es mit gesunder Ernährung? Viele Trends gibt es, für jeden Geschmack und jede gesundheitliche Richtung sind eine Menge Informationen, speziell im Netz, jederzeit verfügbar.

Heute jährt sich zum 20sten Mal ein Aktionstag, der dieses Thema fokussiert.

 

Bereits zum 20. Mal veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) den „Tag der gesunden Ernährung“. „Mit diesem Aktionstag machen wir die Bevölkerung in Deutschland auf die Wichtigkeit der gesunden Ernährung aufmerksam“, so Margret Morlo vom VFED. Bundesweit und in unseren deutschsprachigen Nachbarländern finden jährlich mehr als 2000 Aktionen zum Tag der gesunden Ernährung statt...

 

Aufgrund der demografischen Entwicklung der letzten Jahrzehnte ist „gesundes Altern“ ein Thema, das in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Gesunde Ernährung ist in Bezug auf die Prävention von altersbedingten Erkrankungen und der Erhaltung von Lebensqualität ein wichtiger Pfeiler. Die speziellen Bedürfnisse älterer Menschen und mögliche Ernährungsprobleme durch körperliche Veränderungen stellen für die Ernährungsberatung eine besondere Herausforderung dar. [Quelle: tag-der-gesunden-ernaehrung.de]

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Shakespears Sister

Shakespears Sister on iTunes

Shakespears Sister (auch Shakespear’s Sister) ist ein britisches Musikprojekt. Ursprünglich von Siobhan Fahey als Soloprojekt begründet, bildete sie schließlich mit Marcella Detroit ein Duo, das vor allem zwischen Sommer 1989 und Ende 1992 mit Hits wie You're History, Stay oder Hello (Turn Your Radio On) erfolgreich war...

 

Seit 2009 tritt Fahey wieder als Shakespears Sister auf. Im November desselben Jahres veröffentlichte sie das Album Songs From The Red Room, welches überwiegend Solomaterial der letzten Jahre enthielt.  [Quelle: Wikipedia]

 

Da bleibt uns doch nur, Euch einen gesunden Dienstag zu wünschen, mit nicht nur frischem Gemüse, sondern ebensolchen Impulsen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0