12/03/2017 - Lighthouse Family: High

Gehört Ihr zu den sogenannten Kassetten-Kindern? Ihr wisst nicht, was damit gemeint ist? Die Rede ist von der Generation, die versuchte, mit Bleistiften Bandsalat wieder zu einem hörbaren Song zurück zu drehen.

 

Die 80er-Jahre sind offensichtlich wieder in. Sogar ein Buch haben zwei Journalisten - politisch korrekt: eine Journalistin und ein männlicher Kollege - darüber geschrieben, eine Liebeserklärung an die Zeit, in der Schulterpolster Konjunktur hatten wie nie wieder danach und auch nie zuvor, wie zu vermuten ist.

 

Die beiden Musiker, die den heutigen Sofdy stellen, hatten zwar in den 90er-Jahren ihre Hochphase, können aber auch Kassettenkinder in Hochstimmung versetzen. Stimmt's? Wie werden einmal diejenigen genannt werden, die mit CDs aufgewachsen sind? Digitalos? Digi-Kids?

 

Lighthouse Family ist ein britisches Musikduo, welches von Mitte der 1990er- bis in die frühen 2000er-Jahre aktiv war und sich 2010 neu gründete. Der in Großbritannien geborene Sänger Tunde Baiyewu und der Londoner Keyboardmusiker Paul Tucker gründeten die Gruppe im Jahr 1993 in Newcastle upon Tyne nach einem Treffen während des Studiums an der Universität...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Facebook-Seite von Tunde Baiyewu

iTunes von der Lighthouse Family

Durch den guten Verkauf des Debütalbums Ocean Drive aus dem Jahr 1995 wurde die Band zu populären Vertretern des Easy Listening in ganz Europa. Sie sind vor allem für ihre Lieder Free, Lifted, Ocean Drive, Raincloud und High bekannt.  [Quelle: Wikipedia]

 

Hochstimmung wünschen wir Euch auch für den heutigen Sonntag. Unsere musikalischen SOS-Rufe sind offensichtlich gehört worden, und der Frühling zeigt sich allmählich, vielleicht nur vorübergehend, aber immerhinque. Genießt ihn!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0