22/03/2017 - Take That: Never Forget

Niemals zu vergessen, wo man herkommt - wichtig, wenn das eigene Leben öffentlich geworden ist. Viele sehnen sich nach den großen Erfolgen auf den Bühnen dieser Welt, Andere - nachdem sie das alles erleben konnten -, wünschen sich nichts mehr als wieder "privatisieren" zu können.

 

Never forget where you're coming from
Never pretend that it's all real
Someday soon this will all be someone else's dream
This will be someone else's dream...  [Quelle: songtexte.com]

 

Nun treten die Jungs aus Großbritannien, die zu fünft gestartet waren und große Erfolge feierten, nur noch zu dritt auf, mittlerweile zu Männern und gestandenen Musikern geworden und das mit neuem Album.

 

Take That feiern gerade ihr Comeback, doch die Besetzung hat sich fast halbiert. Aus der einstigen dynamischen Fünferkombo ist mittlerweile ein reifes Trio geworden, aber warum eigentlich? ...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Take That

Take That on iTunes

Nach Robbie Williams verließ Jason Orange zuletzt die Truppe. In einem aktuellen Interview mit "The Sun" erklärt Mark Owen dazu: "Es ist ziemlich einfach: Er wollte einfach nicht. Es ist seine Entscheidung und die müssen wir akzeptieren."

 

Im Juli 1995 stieg Robbie aus, um solo durchzustarten. Heute ist er der Erfolgreichste unter den fünf Musikern. Ein Jahr nach dem Ausstieg des jetzt 43-Jährigen, trennte sich auch die komplette Gruppe. 2010 folgte dann doch noch das Comeback der vollständigen Band, jedoch nur für eine Tournee. [Quelle: t-online.de]

 

Wo die kühlen Lüfte, die so gar nicht nach Frühling duften, vor allem abends herkommen, können uns sicher die Meteorologen erklären. Es geht aber aufwärts mit den Temperaturen, vor allem musikalisch. Damit einen angenehmen Mittwoch für Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0