22/04/2017 - Michael Jackson: Earth Song

Wie gehen wir mit Tieren, mit unserer Erde und letztlich miteinander um? Eine Frage, die nicht erst in den Jahren seit der Jahrtausendwende in den Fokus gerückt ist.

 

Der Tag der Erde (englisch Earth Day) wird alljährlich am 22. April mit einem bestimmten Schwerpunkt und Motto in über 175 Ländern begangen und soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken, aber auch dazu anregen, die Art des Konsumverhaltens zu überdenken...

 

Seit 1990 wird dieser weltliche Feiertag am 22. April international begangen. 200 Millionen Menschen in 141 Ländern wurden erreicht. Diese globale Kampagne diente auch der Vorbereitung der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. Im Jahre 2000 wurde der Tag der Erde von Kelly Evans organisiert.

 

Er erreichte rund 5000 Umweltorganisationen in 183 Ländern und schätzungsweise mehrere hundert Millionen Menschen. Leonardo DiCaprio war offizieller Gast für die zentrale Eröffnungsveranstaltung, bei der 400.000 Teilnehmer gezählt wurden. Unterstützung fand die Aktion insbesondere durch den ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Website von Michael Jackson bei Sony BMG

Michael Jackson on iTunes

Earth Song ist ein Lied von Michael Jackson und die dritte Single des Doppelalbums HIStory – Past, Present and Future Book I von Michael Jackson aus dem Jahre 1995. Es handelt sich um eine Pop-Ballade, die Elemente aus Blues und Gospel sowie aus der Oper enthält und von Jackson geschrieben und komponiert wurde...

Das Stück ist als Klage über das zerstörerische und rücksichtslose Handeln der Menschen zu verstehen.  [Quelle: Wikipedia]

 

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum, sagt Jane Fonda.

 

Ist es so? Können wir daran etwas ändern? Jeder noch so lange Weg fängt mit dem ersten Schritt an. In diesem Sinne einen frohen Samstag für Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0