26/04/2017 - Mighty Oaks: Seven Days

Wie steht es um geistiges Eigentum? Wir Alle erfreuen uns an Musik, die uns gefällt und die Kreative für uns zur Verfügung stellen. Wie sieht es mit der Wertschätzung aus? Künstler müssen auch ihre Miete zahlen können. Denken wir heute mal drüber nach.

 

Der Welttag des geistigen Eigentums wurde durch die UNESCO angeregt, und im Jahr 2000 von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) erstmals ausgerufen, um den Wert und die Wichtigkeit von Kreativität und geistigem Eigentum transparent zu machen und zu verdeutlichen, wie wichtig es sei, dies zu schützen. Er findet jedes Jahr am 26. April statt.

 

Für Kontroversen sorgte 2008 ein von der Musikindustrie initiierter und von einigen Künstlern unterschriebener offener Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, der den besseren Schutz von geistigem Eigentum insbesondere im Internet forderte.

 

Die zustimmende Reaktion der Bundeskanzlerin stieß dabei vielfach auf Kritik, da der offene Brief nur eine Interessengruppe repräsentiert. Des Weiteren wurde die Argumentation im Brief als fragwürdig bezeichnet sowie die indirekte Bitte, eine „Internetsperre“ in Deutschland einzuführen, abgelehnt...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Mighty Oaks

Mighty Oaks on iTunes

Mighty Oaks (deutsch etwa: „Mächtige Eichen“) sind eine Folk-Band aus Berlin, bestehend aus Ian Hooper, Claudio Donzelli und Craig Saunders. Ihren Durchbruch feierten sie 2014 mit ihrem Top-10 Album Howl.  [Quelle: Wikipedia]

 

Damit wünschen wir Euch einen geschmeidigen Mittwoch, zwar bei winterlichen Temperaturen, aber dafür mit wärmender Musik. Genießt sie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0