16/06/2017 - Stan Getz & João Gilberto: The Girl From Ipanema

Gestern war Fronleichnam, heute ist Brückentag!

 

Kennt Ihr musikalische Brücken? Wir hätten da eine mit dem heutigen Song of the Day:

 

Als Bridge [bɹɪdʒ] (englisch für „Brücke“) wird ein charakteristischer überleitender Formteil in Jazz, Pop, Rock, elektronischer Tanzmusik und Hip-Hop bezeichnet.

 

Ein herkömmlicher 32-taktiger „Chorus“ (ein Durchlauf eines Jazzstandards) hat die Liedform A-A-B-A; der die Grundtonart verlassende B-Teil heißt Bridge. In seinen Proportionen wird dieser Bauplan oft verändert: So besitzt der Bossa-Nova-Titel The Girl from Ipanema zwar den gewöhnlichen 8-taktigen A-Teil, aber eine 16-taktige, vielfältig modulierende Bridge („Oh, but I watch her so sadly …“).

 

Das englische Wort „Bridge“ hat, entsprechend dem deutschen Wort „Brücke“, mehrere Bedeutungen; allen gemeinsam ist der auch hier relevante Sinn „Verbindung über eine Trennung“.

 

Das ist auch unser Stichwort: Möge die heute Musikbrücke dafür sorgen, dass Ihr niemals von dem Mädchen aus Ipanema getrennt seid...es gibt dieses Mädchen nämlich wirklich und ist heute eine wunderschöne Dame...