19/08/2017 - Gnarls Barkley: Crazy

Kann Wetter verrückt sein? Oder verrückt spielen? Wenn ja, dann ist es zur Zeit dabei, genau das unter Beweis zu stellen. Bei Euch auch?

 

Morgens und abends herbstliche Kapriolen, mittags teilweise sommerliche Hitze, unterbrochen von abkühlenden Regengüssen, zu denen sich das eine oder andere Gewitter gesellt.

 

Gnarls Barkley ist ein Musikprojekt des US-amerikanischen Hip-Hop-Produzenten Danger Mouse und des Sängers Cee-Lo Green (Mitglied von Goodie-Mob). Es wurde 2005 in Georgia gegründet. Der Bandname ist ein Wortspiel und leitet sich aus dem englischen Verb „to gnarl“ (etwa: knurren) und dem Namen des bekannten Basketball-Spielers Charles Barkley ab, der optisch eine Ähnlichkeit zu Cee-Lo aufweist...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Gnarls Barkley

Gnarls Barkley on iTunes

Gleich mit der ersten gemeinsamen Single Crazy landeten die beiden einen internationalen Hit. Sie wurde zunächst von mehreren DJs der BBC zur Platte der Woche erkoren und schließlich als Jingle für die Show von Zane Lowe, dem Flaggschiff im Abendprogramm von BBC Radio 1, eingesetzt.

 

Anfang April 2006, eine Woche vor der Veröffentlichung als Single, stieg der Song auf Platz 1 der britischen Charts ein. Crazy war damit der erste Titel, der es (kurz nach der Änderung der entsprechenden Chartsregel) lediglich auf der Basis von Downloads an die Spitze der britischen Singlecharts schaffen konnte.  [Quelle: Wikipedia]

 

Damit wünschen wir Euch einen wettertechnisch weniger verrückten Samstag, als es die vergangenen Tage waren. Genießt das Wochenende.