19/09/2017 - The Mamas and The Papas: California Dreamin'

Können sich Herbsttemperaturen winterlich anfühlen? Ja, sie können. Wenn diese gefallenen Temperaturen überfallartig kommen und mit Sturm so viele Blätter von den Bäumen fegen, dass es sich nach Herbst im Schnelldurchgang anfühlt.

 

Und in genau dieser Jahreszeit darf der Song nicht fehlen, der heutiger Sofdy geworden ist - ein Klassiker der braunen Blätter.

 

The Mamas and the Papas war eine US-amerikanische Musikgruppe der 1960er-Jahre, die unter anderem für ihre Titel California Dreamin’, Monday, Monday und Dream a Little Dream of Me bekannt ist...

 

Gleich der erste im November 1965 veröffentlichte Song, California Dreamin’, wurde ein großer Erfolg und war der Auftakt zu einer Reihe von Hits, unter anderem Monday, Monday, Go Where You Wanna Go und Dedicated to the One I Love. John und Michelle Phillips hatten das Stück bereits 1963 geschrieben, als sie in New York lebten, inspiriert durch Michelle Phillips’ Heimweh, das sie nach Kalifornien zog...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

The Mamas and The Papas on iTunes

Die Gruppe betrat Neuland, indem sie erstmals Frauen- und Männerstimmen vereinte. Mit ihrem schwebenden Sound, der Pop und Folk kombinierte, und den lyrischen Texten drückten sie wie kaum eine andere Band das Lebensgefühl der damaligen Flower-Power-Bewegung aus...

 

Im Jahr 1998 erfolgte die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame.

Im März 2001 starb John Phillips an Herzversagen. Im Januar 2007 starb Denny Doherty an einer Arterienerweiterung. Damit ist Michelle Phillips das einzige noch lebende Gründungsmitglied.  [Quelle: Wikipedia]

 

... und damit einen schönen herbstblättrigen Dienstag, mit einer Prise Sonnenschein, versteht sich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0