22/09/2017 - Sniff 'n' The Tears: Driver's Seat

Seid Ihr heute mit dem Auto unterwegs, oder habt Ihr Euch entschlossen, die Karosse in der Garage zu lassen? Das macht heute Sinn und kann ein Zeichen setzen.

 

Der Autofreie Tag ist ein Tag, an dem das Zirkulieren des motorisierten Verkehrs eingeschränkt wird.

In den 1950er und 1970er Jahren wurden autofreie Tage von den Behörden verfügt, weil ein Engpass der Versorgung mit Erdöl drohte.

 

In jüngerer Zeit gilt der autofreie Tag als Aktionstag verbunden mit der Forderung nach einer Verkehrswende, der von verschiedenen Organisationen (zum Beispiel Umweltverbänden und Kirchen) initiiert und unterstützt wird. Er findet jährlich am 22. September statt. In Kommunen, die an der Europäischen Mobilitätswoche teilnehmen, wird von diesem Datum jedoch auch gelegentlich um wenige Tage abgewichen...

 

Sniff ’n’ the Tears ist eine britische Rockgruppe, welche im Jahre 1977 gegründet wurde. Frontmann und einzig beständiges Mitglied ist Paul Roberts...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Sniff 'n' The Tears on iTunes

Der mit Abstand größte internationale Erfolg der Band war das Lied Driver’s Seat, welches 1978 veröffentlicht wurde. Die erste Präsentation dieses Liedes fand bei der Fernsehsendung Top of the Pops statt; diese entwickelte sich jedoch für die Band zum Desaster, da die Single aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Verleger zunächst nicht vermarktet wurde.

 

Noch im selben Jahr folgte eine Tour durch Deutschland und Spanien; später als Vorgruppe von Kenny Loggins und Kansas auch durch Amerika.  [Quelle: Wikipedia]

 

Damit wünschen wir Euch einen super Freitag, ob autofrei oder auf vier Rädern unterwegs, Hauptsache nachhaltig schön.