· 

10/10/2017 - France Gall: Poupée de cire, poupée de son / Ella, elle l’a

Gratuliert wird heute, und zwar zum 70sten Geburtstag. Eine der frühen Siegerinnen des heutigen Eurovision Song Contest, den es seit 1956 gibt, hat sieben Jahrzehnte vollendet. Herzlichen Glückwunsch!

 

France Gall  ist eine französische Sängerin. Nach einem erfolgreichen Karrierestart in Frankreich gewann sie 1965 für Luxemburg den Eurovision Song Contest mit dem Titel Poupée de cire, poupée de son. Von 1966 bis 1972 sang sie unter anderem auf Deutsch. 1988 hatte sie mit Ella, elle l’a einen Nummer-eins-Hit in Deutschland...

 

1988 feierte France Gall nach über 15 Jahren Funkstille ihren größten Hit in Deutschland: Der Titel Ella elle l’a („Ella, sie hat es“), eine Hommage an die Jazz-Sängerin Ella Fitzgerald, hielt sich vier Wochen lang auf Platz 1.

 

Er war in diesem Jahr die in der Bundesrepublik fünftmeistverkaufte Single und damit sogar noch etwas erfolgreicher als in Frankreich. An diesen Erfolg konnte sie danach nicht mehr anknüpfen. Ella elle l’a ist nach wie vor ein bekannter Radio-Hit und wurde mehrmals gecovert, u. a. von Alizée und von Kate Ryan...

 

Sie hat sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und lebt nach diversen Aufenthalten im Senegal wieder in Paris. Sie engagiert sich für ehemals obdachlose Frauen. France Gall wurde 1994 zum Ritter der französischen Ehrenlegion (Chevalier de la Légion d’Honneur) ernannt.   (Quelle: Wikipedia)

 

France Gall gratulieren wir zum Geburtstag und Euch Allen zu einem frohen Dienstag.